Eines der schönsten und am besten erhaltenen Schlösser Europas

Ein Besuch an Schloss Hoensbroek ist ein Erlebnis für Jung und Alt. In diesem großen Schloss mit mehr als vierzig Bereichen kommen Abenteuer aus ferner Vergangenheit zum Leben. Entdecken Sie den schönen Ballsaal. Klettern Sie hinauf im mittelalterlichen Turm. Finden Sie den geheimen Raum und zittern Sie im alten Kerker. Folgen Sie der Route wie beschrieben im Schlossbroschüre oder nehmen Sie teil an eine spannende Schloss-Schnitzeljagd.

Gehe auf Entdeckung

Der älteste Teil des Schlosses stammt aus dem Jahr 1250. Wandern Sie durch die mehr als vierzig schön dekorierten Schlossräume dieses großen Schlossmuseums.

Schöner Ballsaal

Bewundern Sie die ruhmreiche Hallen aus dem 18. Jahrhundert mit schönen Deckenmalereien, Kronleuchter und mit Gold umrahmte Bilder der Gräfin von Hoensbroek.

Horror Kerker und geheimen Raum

Betreten Sie den mittelalterlichen Aussichts- und Wehrturm. Im Kerker geht langsam das Licht aus, während hinter Ihnen der Tür im Schloss fallt. Und suchen Sie unbedingt den geheimen Raum. Wenn Sie da sind, dimmt langsam das Licht…

Bei Sonnenschein und Regen

Das Wetter eignet sich eigentlich immer um das Schloss zu besuchen. Instabiles Wetter? Kommen Sie doch herein zum Herumschauen und Untersuchen. Sobald es aufklärt können die Kinder draußen auf dem Platz spielen und können Sie das Schloss von draußen bewundern. Oder Sie machen einen Spaziergang in der sehr schönen Umgebung des Schlosses

© Historisch Goud